blabla -->

Gründe dafür, warum man seinen Expartner zurück haben möchte

Es gibt nicht wirklich viele Menschen, die ihren Ex oder aber ihre Ex zurück haben wollen in der Bundesrepublik Deutschland. Wenn dies aber doch der Fall ist, dann haben dem Expartner wohl die Gefühle die Sicht auf die Dinge vernebelt.

Und das entweder als die Beziehung beendet wurde oder aber genau in dem Moment, als einer der beiden Expartner die Ex oder den Ex zurück haben wollte. In der Liebe geht es dementsprechend also nicht immer mit rechten Dingen zu- und rational erklären kann man die Liebe ja sowieso überhaupt nicht. Für Außenstehende ist es häufig in keiner Weise nachzuvollziehen, warum einer der beiden Expartner den anderen zurück haben möchte. Man kann daraus schließen, dass dies dann eben damit zusammenhängt, dass man Gefühle im allgemeinen und die Liebe im speziellen nicht erklären und manchmal noch nicht einmal nachvollziehen oder gar verstehen kann. Wenn jemand seinen Ex oder seine Ex zurück haben möchte, so ist derjenige sich wohl erst im Nachhinein darüber im Klaren geworden, was der andere oder die andere ihm oder ihre wirklich bedeutet hat.

Dies ist typisch menschlich: Man entdeckt erst, wie sehr man etwas braucht, wenn es gar nicht mehr da ist- und dies gilt sowohl bei Dingen und Sachen als auch bei anderen Menschen. Es ist in einer solchen Situation natürlich immer interessant zu wissen, wieso die Beziehung eigentlich überhaupt beendet wurde. Sind es die Kleinigkeiten des Alltags gewesen oder sind es die grundlegenden Vorstellungen über das weitere Leben gewesen die eine Beziehung damals unmöglich machten?

Related posts