blabla -->

Fremdgehen ist nicht nur Männersache

Laut Statistiken ist bis heute schon jeder 10. Deutsche fremdgegangen, und die Zahlen steigen immer weiter an. Nicht nur Männer nehmen die Möglichkeit von einem Seitensprung und Fremdgehen immer öfter in Anspruch, auch die Zahlen der Frauen steigen immer weiter an. Vor allem über das Internet bietet sich heute eine sehr gute Möglichkeit eine passende Person für einen One Night Stand, oder eine dauerhafte Affäre zu finden. Sehr viele Internetportale bieten heute nicht nur die Suche nach einer festen Partnerschaft, sondern vor allem für einen Seitensprung an. Für den Nutzer bietet sich vor allem der Vorteil der Anonymität, denn persönliche Daten gibt jede Person erst dann heraus wenn diese es selber möchte. Heute gibt es auf den Portalen eine sehr große Auswahl an suchenden Personen aus dem gesamten Bundesgebiet, und die Kontaktaufnahme erfolgt direkt über das Mailsystem des jeweiligen Portals. Ein Seitensprung und Fremdgehen sollte jedoch genau geplant werden, vor allem wenn eine feste Partnerschaft besteht. Wer sich plötzlich äußerlich verändert oder gegenüber früher Überstunden machen muss zieht nur das Misstrauen des Partners auf sich. Grundsätzlich sollte man sich vorher Freiräume schaffen, indem man zum Beispiel einen Kurs bei einer Volkshochschule belegt oder einem Sportverein beitritt.

Related posts